1990 – 1999

  • Regie-Assistenz „März – ein Künstlerleben“ von Heiner Kipphart
  • Regie-Assistenz „Mütter und Söhne“ von Javier Tomeo
  • Regie-Assistenz „Die Mitschuldigen“ von J.W.v. Goethe
  • Regie-Assistenz „Leonce und Lena“ von Georg Büchner
  • Regie-Assistenz „Warten auf Godot“ von Samuel Beckett
  • Regie „Gebet – mystisches Drama“ frei nach Fernando Arrabal
  • Regie-Assistenz „Gatte gegrillt“ von Debbie Isitt
  • Regie „Erich Mühsam- Der Anarchisterich“
  • Regie „Express – eine ionistische Szenenkollage“
  • Regie „Butterbrot“ von Gabriel Barylli
  • Regie „Johan vom Po entdeckt Amerika“ von Dario Fo
  • Regie „Siddhartha“ von Hermann Hesse
  • Regie „Turandot oder Der Kongreß der Weißwäscher“ von Bertolt Brecht
  • Künstl. Leiter „Der Kuß im Rinnstein“ von Nelson Rodrigues
  • Regie „Gatte gegrillt“ von Debbie Isitt

2000 – 2009

  • Regie „Zurück zum happy end“ von Frank Pinkus
  • Regie „Die Gottesanbeterin“ (UA) von Christian Krug
  • Regie „Der Sturm ist da!“. Expressionistische Lyrik im Sprechgesang
  • Regie „Die heilige Johanna der Einbauküche“ von Willy Russell
  • Regie „Lebenskampf“ (UA) von Samuel Schweitzer
  • Regie „Quiz-Show“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Verteidigung auf Leben und Tod“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Marathon“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „LOVE and HATE“ (UA) Maskentheater
  • Regie „SIE – oder Wer ist der Ritter“ (UA) von Ch. Krug und S. Seidel
  • Regie „TRÄUME“ (UA) von Tina Bühner und Sebastian Seidel
  • Regie „Der MESSIAS“ von Patrick Barlow
  • Regie „Die Räuber“ von Friedrich Schiller
  • Künstl. Leiter „Vatersprache“ von Albert Ostermaier
  • Regie „Auf der Suche nach dem Jakoberwallturm“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Der Kontrabass“ von Patrick Süskind
  • Regie „SELBSTMANAGEMENT 1-3“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Klamms Krieg“ von Kai Hensel
  • Regie „MarathonManagement“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Unter der Gürtellinie“ von Richard Dresser
  • Regie „GOLDRAUSCH“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Mozart in Paradise oder Weltmeister“ (UA) von Peter Danzinger
  • Regie „Hamlet for You“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Jakob Fugger Consulting“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Love Movie Theater“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Wie gewinnt man eine Wahl?“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Dialog in D-Dur“ von Javier Tomeo
  • Regie „Wahlschlacht“ (UA) von Sebastian Seidel

2010 – 2019

  • Regie „Verbrannt“ (DSE) von Peter Hugge
  • Regie „Heldenspektakel“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Jetzt ist er tot, der Hund“ (UA) von Peter Dempf
  • Regie „Ich bin ein guter Vater“ von Jörg Menke-Peitzmeyer
  • Regie „Familienglück! Champagner!“ frei nach Anton Cechov
  • Regie „Plan B – die Stadtratssitzung“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Quiz-Show“ (neue Fassung) von Sebastian Seidel
  • Regie „Klavierkind“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Emeny Alien Brecht“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „Das Produkt“ von Mark Ravenhill
  • Regie „Das Ding“ von Philipp Löhle
  • Regie „Böser Bruder“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Regie „LOVE PEACE AND HAPPINESS“ (UA) von Sebastian Seidel
  • Konzept „Exilhaus“ Brecht Festival Augsburg 2015
  • Regie „Peggy Pickit sieht das Gesicht Gottes“ von Roland Schimmelpfennig
  • Regie „SANGESFIEBER“ (UA) Musiclett von Lackerschmid / Schlesinger / Seidel
  • Regie „Die Leiden des jungen Werther“ von Johann Wolfgang Goethe
  • Regie „I HIRED A CONTRACT KILLER“ von Aki Kaurismäki
  • Regie „NACHWEHEN“ (Contractions) von Mike Bartlett
  • Regie „MMM oder CORPORATE IDENTITY“ von Werner Wüthrich
  • Regie „Oskar und die Dame in Rosa“ von Eric-Emmanuel Schmitt
  • Regie „So leise treten kann ich nicht“ von Sebastian Seidel
  • Regie „DIE PUPPE“ von Miro Gavran (dtsprachige Erstaufführung)
  • Regie „Der kalte Hauch des Geldes“ von Alexander Eisenach
  • Regie „Heilig Abend“ von Daniel Kehlmann
  • Regie „Electronic City“ von Falk Richter
  • Regie „Frankenstein unlimited“ von Sebastian Seidel
  • Regie „HEUTE HIASL“ von Sebastian Seidel

Pressefoto zur Inszenierung „Peggy Pickit sieht das Gesicht Gottes“ von Roland Schimmelpfennig, 2015

Foto der Inszenierung „I HIRED A CONTRACT KILLER“ von Aki Kaurismäki, 2016

Szenenbild „Der kalte Hauch des Geldes“ von Alexander Eisenach, 2018

Szenenbild. Florian Fisch als „bayerischer Hiasl“ mit Bürgerchor im Hintergrund, 2019