UA, Sensemble Theater Augsburg, 7. Oktober 06, 2 H oder 1 H 1 D

Rechte: Theaterverlag Hofmann-Paul, Berlin

„Hamlet for You” ist eine Shakespeare-Komödie um zwei Schauspieler, die „Hamlet“ in Angriff nehmen. Natürlich in einer ganz besonderen Variante, bei der alles mögliche schief geht und neu interpretiert wird. Allein die Frage, wer welche Rolle spielen darf, ist schwierig zu lösen. Auf Helsingör in Dänemark dreht sich alles um Intrigen, Verzweiflung, Irrsinn, List und Tücke.

Es geht um die großen aber auch die kleinen Fragen des Lebens: Sein oder Nichtsein, Singen oder Nichtsingen, Geist oder Nichtgeist, Lachen oder Weinen,Hamlet oder Laertes, Coca-Cola oder Pepsi. Am Ende dieses „lehrreichen Theaterspaßes“ sind alle vergiftet, ertrunken oder erstochen und der Rest ist Schweigen.

Es liegen amerikanische, kroatische, türkische, russische und ukrainische Übersetzungen vor.

Internationale Produktionen:

  • Fringe Festival New York City, Fredrick Byers Productions, 2013
  • Theater im Park, Münchenstein bei Basel / Schweiz, 2013
  • Baba Sahne Theater Istanbul, Türkei 2017 (Übersetzung von Yücel Erten).
  • Bir Baska Tiyatro, Gaziantep, Türkei 2018
  • Croatian Theater &TD, Zagreb, Kroatien 2019
  • Mukatschewo, Ukraine 2019

Von folgenden Theatern wurde oder wird „Hamlet for You“ in Deutschland gespielt:

  • Sensemble Theater, Augsburg, Premiere 2006
  • AuGuS Theater, Neu-Ulm, 2007
  • Theater light, Leipzig, 2007
  • Riegeler Kumedi, Riegel bei Freiburg, 2007
  • Staatstheater Darmstadt, 2008
  • neuesschauspielköln, Köln, 2008
  • Theater an der Disharmonie, Schweinfurt, 2008
  • Marcel Diekmann, Bremen, 2009
  • Stephan Greve, Preetz / Laboe, 2009
  • Junges Theater Forchheim, 2010
  • Theater Fatale, Nordenham, 2010
  • Landestheater Detmold, 2011
  • Fränkischer Theatersommer, 2011
  • Theater Wolfsburg, 2011
  • Theaterproduktion Sturmfels, TiKS, Langen, 2012
  • Stephan-Greve-Produktion, Schleswig-Holstein, 2013
  • AtelierTHEATER Oberhausen, 2014
  • 12 Stufen Theater, Kleinostheim, 2015
  • Neue Bühne Bensheim, 2015
  • Sondertheaterkommando, Castrop-Rauxel, 2015
  • the.aRter Greiz, 2016
  • Schöller Festspiele, 2017
  • Theaterverein Pommern, 2018
  • Theater Colorado, Berlin, 2018
  • Scaena Mundos, Billerbeck, 2018
  • Theaterei Herrlingen, Blaustein 2019

Augsburger Allgemeine: „vergnüglicher, komischer und kurzweiliger Theaterabend.“

Echo Online Darmstadt: „Zwei Mimen… und als Vorlage die schwergewichtige Shakespeare-Tragödie: Das ist das Grundgerüst, auf dem Sebastian Seidel seine Hamlet-Variation aufbaut… eine turbulente und schrille Dramen-Travestie, die vor allem viel erzählt über den Nachhall Shakespeares im kollektiven Gedächtnis der Popkultur und über die Psychologie und Sozialmechanik des Theaters.“

Darmstädter Echo: „Regisseurin Martina Reith hat „Hamlet for you“ in Darmstadt kurzweilig und turbulent inszeniert. Die Schauspieler erobern die gesamte Bar als Spielraum, sie flitzen zwischen den Barhockern hin- und her, klettern auf die Theke, klammern sich an die Barstangen. Hamlet tunkt Ophelia (die dann sowieso ertrinkt) ins Waschbecken. Ein kleines Plastikpony galoppiert wiehernd über die Theke, Ophelia mampft Hamburger und Fisch, trägt einen lilafarbenen Rock und rosa Ringelsöckchen. Das Publikum wird angestiftet das Geschehen zu kommentieren, wie das  im Elisabethanischen Theater so üblich war. Sobald einer der beiden „Gertrude“ ruft, rufen alle Zuschauer „Schlampe, Schlampe“, beschimpfen Claudius dagegen als „Mörder, Mörder“.  Nur wenn der Name „Hamlet“ fällt, klopfen sie wie im Fußballstadion auf die Tische und feuern ihn an. Es ist ein Riesenspaß.“

Badische Zeitung: „Am Schluss sind alle tot, grausam dahingemeuchelt, vom Dolch durchbohrt, vergiftet, ertrunken. Doch der junge Theaterautor Sebastian Seidel macht sich einen hintersinnigen Theaterspaß aus dem Hamlet-Drama. Sein Stück erzählt entlarvend komödiantisch und auch tragikomisch vom Theatermachen, vom Theaterspielen zu Shakespeares Zeiten und heute. Das „Theater im Park“ bringt in der Regie von Tumasch Clalüna in Schweizer Erstaufführung den Stoff als actionreiches und witziges Freilichttheater auf die Bühne.“

"Hamlet for You", 2011/2012

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden